Fotos/Herbst/Terrasse/Weinreben

[Wilder Wein] Buntes Herbstlaub – eine Augenweide !

Der Wilde Wein rankt  und rankt am Rande unserer Terrasse – man könnte es fast schon wuchern nennen ;-). Aber es sieht schön aus, ist ein toller Sichtschutz, der schnell wächst und gleichzeitig als Windschutz dient, der hier im Westerwald durchaus vonnöten ist ;-).

Jetzt – mit seinem bunten Herbstlaub, sieht er besonders schön aus – darauf freue ich mich schon den ganzen Sommer :

Wilder Wein, Herbstlaub, (2014)

Wilder Wein, Herbstlaub, (2014), von der Terrasse aus…

Wilder Wein, Herbstlaub, 2014 (Blick von unten zur  Terrasse)

Wilder Wein, Herbstlaub, 2014 (Blick ZUR Terrasse)

Auf der anderen Seite der Terrasse wächst der Wein  nur mäßig, man könnte auch sagen, fast gar nicht ;-). Obwohl wir die Pflanzen im gleichen Jahr gesetzt haben, gibt es einen ENORMEN Unterschied im Wachstum. Woran das liegt: Erstens ist die Ecke unter dem Zwetschgenbaum und bekommt nur mäßig Sonne – und zweitens haben wir hier den „schönsten“ Lehmboden, dick, fest, undurchlässig. Da hat es eine Pflanze schwer, die eigentlich eher lockeren Boden bevorzugt… Wir haben zwar seinerzeit großzügig ausgegraben und lockere Erde zugegeben, aber das geht eben nur bis zu einer gewissen Tiefe und einem gewissen Umfang… Sie tut sich schwer, gibt aber ihr Bestes… :

Wilder Wein, Herbstlaub, Sept. 2014

Wilder Wein, Herbstlaub, Sept. 2014

Herbstliche Grüße,

Birthe

Advertisements

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s