Kräuter/Kräuter/Kräuter-Öl/Rezepte

[Johanniskraut] Rotöl herstellen

Im Juni setzte ich Johanniskrautöl (an – nach Methode 2) – d.h. ich verwende nur die geöffneten Blüten, was bedeutete, dass ich an mehreren Tagen sammeln musste und die Blüten immer wieder dem bereits angesetzen Öl zufügte. Insgesamt hatte ich ca. 40 g Blüten auf 700 l Öl. Das Einmachglas stand seitdem in der Küche, hell und warm und wurde hin und wieder geschüttelt. Man konnte quasi zusehen, wie sich das Öl rot und röter färbte :-).

Heute habe ich nun das Öl mit einem Kaffeefilter abgesiebt und abgefüllt:

OLYMPUS DIGITAL CAMERAErgebnis: 520 ml reines Johanniskraut-Öl :-), das ich nun zum Beispiel zum Einreiben oder zur Verwendung in Salben und Cremes verwenden kann.

Johanniskrautöl - Rotöl, 1.10.14, , kl.

Es grüßt herzlich,

Birthe

Advertisements

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s