Garten NE/Kartoffeln

[Kartoffeln] Kartoffelernte auf 40 qm – 11. Sept. 2014

Nachdem Schwiegerpapa vor ca. 2 Wochen das abgestorbene Kraut von den Kartoffelpflanzen entfernt hat, habe ich mich nun daran gemacht, die Kartoffeln endlich zu ernten:

Das Kartoffelfeld ist ca. 8 x 5 mtr. groß, im Frühjahr, genau gesagt am 28. April 2014, haben wir hier die Setzlinge eingebracht:

Kartoffelfeld (NE), 8x5 mtr., VOR der Ernte, abgestorbenes Kraut bereits entfernt (11.9.14)

Kartoffelfeld (NE), 8×5 mtr., VOR der Ernte, abgestorbenes Kraut bereits entfernt (11.9.14)

Nun ging es ans Ausheben der Kartoffeln, z.B. mit einer Spaten- oder Gierschgabel, schön vorsichtig, damit man nicht aus Versehen die Kartoffeln „aufspießt“:

Kartoffelernte 11.9.2014

Kartoffelernte 11.9.2014

Kartoffelkorb 11.9.2014

Kartoffelkorb 11.9.2014

 

Kartoffelernte 11.Sept. 2014

Kartoffelernte 11.Sept. 2014

Bevor die Kartoffeln eingelagert werden (in luftigen Holzkisten), werden sie erst noch im Freien auf dem Boden getrocknet und vor dem Einlagern von der -trockenen- Erde befreit.

Trocknen der Kartoffeln im Freien 11.9.14

Trocknen der Kartoffeln im Freien 11.9.14

Ergebnis: Knapp 2 Zentner Kartoffeln auf 40 qm Feld. Alle Größen, von ganz klein bis ganz groß, an vielen Pflanzen waren offensichtlich gar keine „Kinder“ und den Namen der Sorte weiß ich leider nicht mehr.

Das ist sicherlich nicht wirklich viel, aber auch  nicht wirklich schlecht – wir sind zufrieden, allerdings kann ich mich erinnern, dass wir im vergangenen Jahr (2013) WESENTLICH mehr Kartoffeln auf diesem Stück geerntet haben. Das liegt vielleicht daran, dass es im Frühjahr sehr trocken und heiß war und später sehr nass… Egal, wie gesagt, wir sind zufrieden :-).

Es grüßt herzlich aus dem Kartoffelfeld,

Birthe

Advertisements

4 Kommentare zu “[Kartoffeln] Kartoffelernte auf 40 qm – 11. Sept. 2014

  1. Oh wow, da hab ich aber einen schönen Blog entdeckt! Bin seit diesemJahr im totalen Gartenfieber, leider bin ich noch nicht sehr bewandert, daher waren meine Ernten im Verhältnis zur Arbeit leider nicht sehr erfolgreich. Aber ich hoffe, dass sich das ab jetzt von Jahr zu Jahr ein bisschen bessert. Hab in diesem Jahr schon soviel dazu gelernt.
    Ich schau hier gerne wieder vorbei.
    Liebe Grüße,

    Birgit

    Gefällt mir

    • Liebe Birgit, herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Du wirst sehen: Dein Ertrag wird von Jahr zu Jahr mit jeder gewonnenen Erfahrung steigen. Und wenn das Wetter noch mitspielt… Und je mehr Ertrag, umso mehr Freude wirst Du am Garten haben :-). Viel Spaß und reine reiche Ernte. Bis bald, Birthe

      Gefällt mir

  2. Hallo Birthe!

    Die Kartoffelernte war bei uns auch sehr schlecht. Wir hatten 3 verschiedene Sorten, eine wurde fast gar nicht, die anderen haben nicht viel mehr heraus gebracht, als wir eingegraben haben.

    Rund 1/4 des Beetes ist noch nicht ausgegraben. Seit 2 Wochen regnet es täglich und die Erde ist so nass, dass eine Ernte unmöglich ist. Ich hoffe, dass wir da überhaupt noch was ernten können, dass es nicht ganz umsonst war.

    Unsere Beete haben rund 20 m² aber wir haben bisher kaum 10 kg geerntet…

    lg
    Maria

    Gefällt mir

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s