Blumen/Erdbeeren/Garten Allgemein/Garten-Tagebuch/Gesät/Hochbeet/Kürbis/Mai/Salat/Zucchini

Kaum drei Tage aus dem Haus… bzw. dem Garten…

Kaum ist man drei bzw. vier Tage aus dem Garten – wir haben uns erlaubt, den Garten in fremde, aber liebevolle Obhut zu geben und den Feiertag für einen Ausflug zu nutzen – da sieht und erlebt man seinen eigenen Garten nach der Rückkehr wieder ganz neu – Geht Euch das auch so??? Aber ich finde es schön und habe heute morgen einen kleinen Rundgang gemacht – es ist unglaublich, was sich in den vergangenen 4 Tagen getan hat:

1) Der Borretsch ist gewachsen – und hat sich nach seiner schweren Krankheit erholt 😉 :-). Ich hatte ja alles abgeschnitten bzw. herausgerissen, nur diese zwei Pflänzchen stehengelassen und die kranken Blätter entfernt. Nun sieht er wieder recht gut aus… :-). 2 Blätter musste ich dennoch entfernen, da auch sie einige weiße Punkte aufwiesen und ich verhindern will, dass sich wieder alles ausbreitet.

Borretsch, hat sich erholt nach Krankheit - allerdings sind ja auch nur noch diese zwei Pflanzen übrig, die jedoch bereits Knospen tragen. 2. Juni 2014

Borretsch, hat sich erholt nach Krankheit – allerdings sind ja auch nur noch diese zwei Pflanzen übrig, die jedoch bereits Knospen tragen. 2. Juni 2014

2) Der Salat, den ich am 09. Mai  gesät habe, ist aufgegangen – nicht alle, aber fast alle ;-).

 

S

Oben: „Amerikanischer Brauner“ Pflücksalat, Unten links: Pflücksalat, rechts: Kopfsalat, 02. Juni 2014

3) Auch die Rauke/Rucola ist nun endlich gewachsen – das wurde auch Zeit, denn ich habe sie bereits am 19. April gesät… Löcher in den Blättern sind natürlich auch vorhanden ;-).

Wilde Rauke, 02. Juni 2014

Wilde Rauke, 02. Juni 2014

4) Auch die Radieschen, die ich am 22. Mai gesät habe, sind bereits aufgegangen:

Radieschen im Blumenkasten, 02. Juni 2014

Radieschen im Blumenkasten, 02. Juni 2014

 

5) Die ersten Erdbeeren konnten wir gestern abend noch naschen (4 Stück :-)), daher habe ich heute morgen schnell das Erdbeerbeet mit einem Vogelnetz abgedeckt.

Abgedeckte Erdbeeren, erste Erdbeeren 02. Juni 2014

Abgedeckte Erdbeeren, erste Erdbeeren 02. Juni 2014

6) Besonders neugierig war ich natürlich auf das Hochbeet – hier haben Brokkoli und Blumenkohl einen Schuss getan (gesetzt 6. Mai ) und ein Hängekürbis ist besonders gewachsen:

Blumenkohl/Brokkoli Hochbeet, 02. Juni 2014

Blumenkohl/Brokkoli Hochbeet, 02. Juni 2014

Zierkürbis, Hochbeet, 02. Juni 2014

Zierkürbis, Hochbeet, 02. Juni 2014

7) Die Zucchini im Frühbeet hat ebenfalls in nur vier Tagen einen enormen Schub gemacht (das Frühbeet wird nachts nicht mehr abgedeckt):

Zucchini, Frühbeet, 02. Juni 2014

Zucchini, Frühbeet, 02. Juni 2014

8) Vergangene Woche habe ich eine Beetrose („Tequila“, leuchtend orange, Wuchshöhe 50-70 cm, Duft 1/5, Sternrußtau Toleranz 3/5, Mehltau Toleranz 3/5) gekauft, die ich auf die Terrasse in einen Kübel setzen will. Gesagt, getan – mit einer Hängepflanze und kleinem Lavendel unterpflanzt:

Beetrose "Tequila", orange, gesetzt 02. Juni 2014, Terrasse

Beetrose „Tequila“, orange, gesetzt 02. Juni 2014, Terrasse

So, nun muss ich wieder in den Garten, Ackerschachtelhalmbrühe ansetzen und so allerlei…

Es grüßt herzlich,

Birthe

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Kaum drei Tage aus dem Haus… bzw. dem Garten…

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s