Blumen/Frühjahr/Mai/Nützlinge

[Nützlinge] Summ, summ, summ – (Wild-)Biene summ herum…

Das warme Wetter und die Sonne sorgen dafür, dass die (Wild-)Bienen eifrig unterwegs sind. Sie sind z.Zt. sehr beschäftigt – Nahrung und Arbeit gibt es genug, vieles blüht und in unserem Insektenhotel sind noch einige ZImmer frei. Hier herrscht zur Zeit reger Betrieb, man kann quasi zusehen, wie die Löcher sich nach und nach füllen (hier sind Wildbienen eingezogen bzw. sie sind noch mitten im Einzug):

Insektenhotel, bewohnt von Wildbienen, Mitte Mai 2014

Insektenhotel, bewohnt von Wildbienen, Mitte Mai 2014

Und natürlich sind Bienen bei uns immer immer sehr willkommen, was wir ihnen auch enstprechend mitteilen:

Bienen und Schmetterling herzlich willkommen! Mai 2014

Bienen und Schmetterling herzlich willkommen! Mai 2014

Und sie fühlen sichdurchaus angesprochen:

Bienen und Schmetterlinge willkommen

Bienen und Schmetterlinge willkommen

Außerdem ist es eine wahre Freude, dem Geräusch des emsigen Summens und Brummens zu folgen, das z.Zt. aus dem Himbeerbeet kommt und  auf arbeitsame Bienen und Hummeln schließen lässt. Und richtig, auch hier wird eifrig „gearbeitet“:

 

Himbeeren Mai 2014

Himbeeren Mai 2014

Himbeeren, Wildbienen, Mai 2014

Himbeeren, Wildbienen/Hummel, Mai 2014

 

Wildbienen bei der Arbeit, Mai 2014

Wildbienen bei der Arbeit, Mai 2014

Und während ich es mir auf der Terrasse bei einer Tasse Kaffee gemütlich mache, kommt die eine oder andere Biene/Hummel des Weges und schaut bei unserer Tischdeko – einem Lavendelschopf – vorbei:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Wirklich fleißig ! Ich mag dieses Summen und Brummen wirklich, es ist ein wirklich beruhigendes Hintergrundgeräusch und  lässt die Vorfreude auf eine reiche Ernte steigen :-).

 

Es grüßt herzlich,

Birthe

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “[Nützlinge] Summ, summ, summ – (Wild-)Biene summ herum…

  1. Schöne Bilder hast du gemacht :-). Und so ein Insektenhotel werde ich mir bestimmt auch mal bauen. Bei uns wurden im letzten Jahr zwei kleine Weidenkörbe bezogen, die vergessen in einer Ecke hingen und die meine Kleine wohl irgendwann einmal mit Heu gefüllt hatte. Ich schätze, es war als Osternest gedacht. Die Bienen haben das aber umfunktioniert :-).
    LG
    Isabell

    Gefällt mir

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s