Frühjahr/Garten-Tagebuch/Gurken/Im Garten/Mai/Salat

[Ab ins Beet] Auspflanzen von Salat, Gurken, Brokkoli 6.-9. Mai 2014

Am 6. Mai habe ich bereits einige (gekaufte) Salatpflänzchen in unser Hochbeet gepflanzt, außerdem Brokkoli, Gurken usw.

Da ich gerne einen Vergleich haben möchte zwischen Hochbeet und unserem „normalen“ Hochbeet, habe ich gleichzeitig auch im Gartenbeet je eine Salatpflanze und Brokkoli  ausgesetzt, außerdem zwei Gurkenpflanzen (unveredelt) Midi (*alles gekauft bei P.*, lose).

 

Pflanzung von 2 Gurken, 1 x Salat, 1 x Brokkoli, 9. Mai 2014

Pflanzung von 2 Gurken, 1 x Salat, 1 x Brokkoli, 9. Mai 2014

ALLERDINGS hat sich der Vergleich mit dem Brokkoli heute erledigt, denn während meiner Gartenarbeit ließ ich unsere Kaninchen hinaus, damit sie etwas auf der Wiese laufen konnten… Dies taten sie auch ausgiebig, allerdings fanden sie auch die Lekkerei „Brokkoli“ – und obwohl ich sie vermeintlich ständig im Auge hatte, nutzten sie einen unbeobachteten Moment schamlos aus ;-).

Wer von Euch beiden war's ?? Ich hoffe, der Brokkoli hat Euch geschmeckt, Ihr Schlingel ;-).

Wer von Euch beiden war’s ?? Ich hoffe, der Brokkoli hat Euch geschmeckt, Ihr Schlingel ;-).

 

Vorgestern habe ich noch einige Gurkenpflänzchen gekauft (Dehner) sodass ich heute weitere 4 Gurken setzen konnte (3 unveredelt, „Freilandgurke“. Beschreibung lt. Etikett (Dehner): Standort: Geschützter Standort, humoser Gartenboden, Pflanzabstand 80-100 cm. Verwendung: Rohkost, Salat, Gemüsegerichte und zum Einmachen. Besonderheiten: Gut geeignete Sorte für Anbau in Frühbeetkasten und Freiland; besonders robust und widerstandsfähig.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

und 1 veredelte Schlangengurke (OHNE genaue Namens-Bezeichnung :-(), Beschreibung lt. Etikett: „Gurke veredelt. Standort: Wählen Sie einen möglichst sonnigen Standort. Pflanzabstand: 100×100 cm. Verwendung: Schmackhafte Sorte für den Frischverzehr und Salat. Besonderheiten: Diese beliebten Schlangengurken sind auf Kürbis veredelt und zeichnen sich durch reichen Ertrag, hervorragenden Geschmack und hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Krankheiten aus.“ (*D. 3,79*)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Den Brokkoli werde ich wohl doch noch ersetzen, die 30 Cent investiere ich noch, allerdings dürfen die Hasen nun wirklich nicht mehr aus ihrem Auslauf hinaus… ;-).

Es grüßt herzlich,

Birthe

 

Advertisements

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s