Gesät/Salat

[Aussaat] Salat: Kopfsalat „Attraktion“, Pflücksalat „Lollo“, „Amerikanischer Brauner“, 9. Mai 2014

Nachdem ich vor einigen Tagen endlich Saatgut für Salat gekauft habe, ging es heute ans Säen – wurde ja auch Zeit, immerhin ernten wir schon reichlich und die neuen Salate müssen erst noch aufgehen und wachsen…

Gesät habe ich folgendes:

Aussaat Salat (Kopfsalat "Attraktion", Pflücksalat "Lollo" und "Amerikanischer Brauner").

Aussaat Salat (Kopfsalat „Attraktion“, Pflücksalat „Lollo“ und „Amerikanischer Brauner“).

1) Pflücksalat Lollo („Lactuca sativa)- „Glas- und Freilandanbau. Grüner, gekrauster Pflücksalat. Dieser grüne, krause Pflücksalat mit knackigen, fein gezahnten Blättern ist eine Spezialität aus Italien. Gemischte Salate bereichert er mit seinem angenehm kräftigen Geschmack. Für den Anbau im Freiland, Frübeet oder Gewächshaus eignet er sich gut. Standort: nährstoffreicher Boden, gleichmäßige Feuchtigkeit, keine organische Düngung. Aussaat: von April bis Juli i Freien, dünn verteilt in Reihen, Saattiefe 0,5 cm, später pikieren, Keimtemperatur: 8-18 °C. Keimdauer: 8-15 Tage. Pflege: Flächen regelmäßig hacken und unkrautfrei halten. Ernte: lange kultivieren, da späte Schossbildung, ernten wenn Blätter dichte Rosette zeigen. Besonderheite: Ideal für Mischkulturen mit anderem Gemüse, außer Petersilie.“ Inkl. Stecketikett. (*O 1,59*)

2) Kopfsalat „Attraktion“ (Lactuca sativa). „Widerstandsfähig, spät schossend. Kulturdauer 12 Wochen, Inhalt ausreichend für 200 Pflanzen. Der schnellwüchsige „Attraktion“ eignet sich besonders gut für den Sommeranbau. Die sehr ertragreiche Sorte ist widerstandsfähig und spät schießend. Seine plattrunden, festen Köpfe sind von gelbgrüner Farbe mit kleinem Umblatt. Die Herzen sind zart und lecker. Standort: Nährstoffreicher Boden mit ausreichender Feuchtigkeit, keine frische, organische Düngung. Aussaat: Temperaturen über 20°C negativ bei Keimung, Salatpflanzen nie zu tief setzen, Herz darf nicht mit Erde bedeckt werden, faulen sonst oder es bilden sich keine guten Köpfe. Keimtemperatur: 10-16°, Keimdauer: 5-10 Tage. Pflege: Flächen regelmäßig hacken und unkrautfrei halten. Ernte: erfolgt bei zügigem Wachstum etwa 10 Wochen nach der Aussaat. Den Kopf kurz über der Erde abschneiden, die harten äußeren Hüllenblätter entfernen, Kopfsalat ist stets frisch zu ernten, da er kaum lagerfähig ist. Besonderheiten: gut für den Sommeranbau geeignet. Inkl. Stecketikett“. (*O 0,69*)

„Rosso“ und „Attraktion“habe ich in ausgediente Blumen-Pflanzkästen gesät, diese haben sogar einen Tragegriff :-).

3) Pflücksalat „Amerikanischer Brauner“ – („Lactuca sativa). Ich liebe diesen Salat, er ist meiner Erfahrung nach zart, bei recht großen Blättern, wächst schnell – und schmeckt gut :-).

Kulturdauer: 12-16 Wochen. Inhalt reicht für 200 Pflanzen. Für Sommeranbau. Der spätschießende Pflücksalat ist für den Sommeranbau geeignet und erfreut mit reicher Ernte. Ein mehrmaliger Schnitt ist möglich. Die Blätter erscheinen gewellt, von mittelgrüner bis braunroter Farbe. Sie ind nicht nur dekorativ, sondern auch zart und lecker. Standort:  nährstoffreicher Boden mit gleichmäßiger Feuchtigkeit, keine organische Düngung. Aussaat: Keimtemperatur:8-15°C. Keimdauer: 7 bis 12 Tage, Saattiefe: 0,5 cm, Folgesaaten bis August möglich, bei zu dichter Saat verziehen. Pflege: Flächen regelmäßig hacken und unkrautfrei halten. Ernte: Die Blätter können einzeln gepflückt und geschnitten werden, beim Pflücken immer die Blätter von unten nehmen, das Herz muss bleiben, die Pflanze wächst weiter. Besonderheiten: gedeiht gut unter Schlitzfolie (gleichzeitig Schutz vor Vögel), die Blätter bleiben lange zart und können bis zum Blühbeginn geerntet werden“. (*O 0,99*)

Diesen Salat habe ich direkt ins Freiland in das Gartenbeet gesät…

Es grüßt herzlich,

Birthe

Advertisements

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s