Deko/Frühjahr

[Kräuter] Kräuter-Pflanztopf als Deko und für die Küche

Seit knapp zwei Jahren besitze ich diesen Kräuter-Pflanztopf, den ich auch in diesem Frühjahr wieder neu bestückt habe. Die jungen Pflänzchen entnehme ich meinem Kräutergarten, der reichlich Ableger bietet… Dann heißt es reichlich und regelmäßig gießen, oft reicht es sogar, nur in die obere Pflanzöffnung zu gießen – das Wasser läuft dann nach unten und bewässert somit automatisch die übrigen Pflanzöffnungen. Aber oft gieße ich dennoch zusätzlich die einzelnen Pflänzchen, wenn ich den Eindruck habe, dass sie etwas mehr Wasser brauchen…

 Kurz nach dem Einsetzen Anfang April war er dann bepflanzt mit:

1) Petersilie

2) Thymian

3) Estragon

4) Rosmarin

5) Schnitt-Knoblauch

6) Schnittlauch

7) Johanniskraut

So sah er dann aus:

Kräuter-Pflanztopf, Deko, Küche, 3.April 2014

Kräuter-Pflanztopf, Deko, Küche, 3.April 2014

 

Nun, einen Monat später, sind die Pflänzchen schön angegangen und können nun weiterwachsen:

Kräuter-Pflanztopf, Deko, Küche, 6. Mai 2014

Kräuter-Pflanztopf, Deko, Küche, 6. Mai 2014

Noch einmal zur besseren Übersicht mit Beschriftung:

Kräuter-Pflanztopf, Deko, Küche, 6.Mai 2014

Kräuter-Pflanztopf, Deko, Küche, 6.Mai 2014

 

Der Thymian blüht bereits und es dauert einige Zeit, bis man von diesen Kräutern wirklich ernten kann. Aber ich habe ja reichlich andere Kräuter zum Abernten und somit ist dieser Terrakotta-Topf für mich reine Deko :-). Natürlich kann der Pflanzkorb mit allen möglichen Kräutern bepflanzt werden, bei mir richtet es sich nach meiner Ableger-Ausbeute aus dem Kräutergarten…

Sieht doch wirklich nett aus – in einem Monat, wenn er noch etwas besser bewachsen ist,  sicherlich noch netter ;-).

Es grüßt herzlich,

Birthe

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “[Kräuter] Kräuter-Pflanztopf als Deko und für die Küche

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s