April/Gewächshaus/Im Garten/Salat/Tomaten

Wohin mit den Tomaten?? Salat besetzt Gewächshaus; Hochbeet-Lieferung !

Jedes Jahr das Gleiche: im Frühjahr, d.h. so im März oder April, setze ich die ersten Salatzpflänzchen (gekauft) ins Gewächshaus, rechne bereits etwas Platz ein für die Tomatenpflanzen, die ich später hinzusetzen werde. Und dann: zu klein, zu wenig Platz, Salat zu groß, zu viel, zu dicht ;-). Und jedes Jahr der Vorsatz: „Nächstes Jahr setzt Du weniger Salatpflanzen, lässt mehr Platz… “

So sah es im März kurz nach dem Setzen der Pflänzchen im Gewächshaus aus:

?????????????????

Und so sieht es jetzt aus :

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wo bitteschön soll ich hier noch Tomatepflanzen hinsetzen ? ;-). Naja, ich gebe zu, ich habe sie ein wenig zu dicht gesetzt… Aber es waren so viele, und ich wusste nicht wohin sonst, im Frühbeet sitzen einige, ins Freiland war es Mitte März noch zu früh, also landeten viele im Gewächshaus…

Nunja, drei Tomatenpflanzen bzw. Pflänzchen sitzen bereits, wobei zwei eher mickrig sind und ich befürchte, dass sie nicht wirklich groß werden. Außerdem sind eine Peperonipflanze und eine Chilipflanze hinzugekommen. Achso, und zwei Gurkenpflanzen, die vorne rechts neben der Tür in der Ecke sitzen, auf dem Foto nicht zu sehen…

Geplant ist es jährlich so: ich setz einige Salatpflänzchen ins Gewächshaus, einige ins Frühbeet. Die Pflanzen im Gewächshaus werden zuerst geerntet, um den Tomatenpflanzen Platz zu machen.

Es ist ja auch erst Mitte April, insofern wären bis Mitte Mai tatsächlich die ersten Salate abgeerntet. Aber ich will JETZT Tomaten setzen, das Wetter lässt es zu, und ich bin einfach ungeduldig… !

Also werde ich morgen zum hiesigen Gärtner gehen, mir einige Tomatenpflanzen holen, ca. 3-6 Stück, je nach Angebot, und überlegen, wo ich sie hinsetze. Den Salat umzupflanzen, macht wohl keinen Sinn, dafür ist er bereits zu groß und ich bin ja auch froh, dass es so ist…

Ich werde berichten und zeigen, wo ich die Tomaten hingesetzt habe… ;-).

Weitere Post its:

Gesät:  Gestern, 17. April 2014 – Endlich Rauke / Rucola gesät – und mit klarer Wachstumsfolie abgedeckt. Gesät habe ich Wilde Rauke, die schmeckt besser und aromatischer als Salatrauke. Ich habe ja immer noch darauf gewartet, dass meine Rauke vom letzten Jahr einfach wieder kommt, da ich die Samenstände extra stehen gelassen habe, aber dem war nicht so, also habe ich gestern gesät, angegossen und werde das Saatgut täglich mit einer Extra-Portion Wasser bedenken.

Wetter: Wir warten immer noch sehnlichst auf Regen. Es gab in den letzten Nächten nur ein paar Tropfen, kaum der Rede wert. Die Erde ist staubtrocken, vielleicht kam deshalb die alte Rauke nicht aus der Erde…Nachts hatten wir nun ein paar Mal um Null Grad, sogar -1 Grad, tagsüber entgegen der Wetterberichte Sonne pur, wenige Wolken, und immerhin in der Sonne über 10 Grad.

Sonstiges: Das Holz für das Hochbeet ist gestern endlich geliefert worden ! :-)))) Das wurde auch Zeit, denn es ist Pflanzzeit… Also werden wir morgen und in der kommenden Woche mit dem Aufbauen und Füllen beginnen ! Das trifft sich gut, denn Birthe-Mann hat nächste Woche Urlaub… ;-).

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Herzliche Grüße, Birthe

 

Advertisements

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s