Alltags-Küche/April/Geschenke aus der Küche/Kalorienarm/Kaufen? Nein Danke ! DIY Kochen/Backen/Kochen/Konservieren/Einkochen/Einmachen/Gelee/Marmelade/Kräuter/Laktosefrei/Rezepte/Vegan/Vegetarisch/Vollwert

[Rezept] Frühlings-Essig mit Wald- und Wiesenkräutern, April

Dieser Essig ist besonders geeignet für Wildkräuter-Salate im Frühjahr, zur Stoffwechselanregung, und: als Geschenk !!

 

Rezept:

Zutaten (alle Kräuter frisch verwenden):

6 Bärlauchblätter  (oder 1 Bund Schnittlauch)

6 Stängel Wiesenschaumkraut (oder Gartenkresse)

12 Gänseblümchen (oder 20-30 Duftveilchen-Blüten)

4 Löwenzahn-Blüten

6 Sauerampfer-Blätter

1/2 ltr. Weißweinessig

Zutaten für Frühlings-Essig (Bärlauchblätter, Löwenzahnblüten, Wiesenschaumkraut, Gänseblümchen, Sauerampfer)

Zutaten für Frühlings-Essig
(Bärlauchblätter, Löwenzahnblüten, Wiesenschaumkraut, Gänseblümchen, Sauerampfer)

 

So geht’s:

Alle frischen Kräuter waschen und trocken tupfen. Die Kräuter in eine Flasche geben, mit Weißweinessig auffülen. Ca. 14 Tage bei Zimmertemperatur reifen lassen, dann absieben und umfüllen.

Frühlings-Essig mit Wildkräutern

Frühlings-Essig mit Wildkräutern

 

Eine Flasche werde ich an eine liebe Nachbarin verschenken und in den nächsten Tagen noch einige weitere Flaschen ansetzen.

Die kleinen bauchigen Flasche (rechts) war ehemals eine kleine Weinflasche, muss unbedingt Nachschub holen (Kaufland) ;-).

 

Herzliche Grüße ,

Birthe

 

 

Advertisements

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s